Paarbegleitung


Ich und meine Frau Maria begleiten Sie je nach Wunsch alleine oder als Paar.
Die dialogische Paarbegleitung entwickelt im achtsamen, verlangsamten Dialog:Raum eine besondere Kraft.

Als Paar zu leben ist in unserer Kultur mittlerweile eine echte Herausforderung geworden. Alte Rollenbilder sind verschwommen, die Anforderungen des Alltags für beide Partner oft kaum zu meistern. Für viele wird die Frage immer wesentlicher, wie sie ihre Partnerschaft gestalten wollen, damit sie zum erfüllenden und nährenden Element im persönlichen Leben beider Partner wird.


Foto Raffael Kapelari

                                                                                                                      

Zu uns: Seit 1988 leben und arbeiten wir als Paar zusammen. Zu Beginn unserer Beziehung stand die Familie mit 4 Kindern im Zentrum unseres Lebens. Das bewusste Eltern-Sein führte in der Folge zum Aufbau alternativer Kindergruppen- und Schulprojekte, die sich der selbstbestimmten Entwicklung von Kindern verschrieben.

Wir lernen und entwickeln uns nun gemeinsam, aber auch alleine, je nach eigenem Rhythmus und persönlichen Möglichkeiten. Unser Zusammenleben ist beglückend und von tiefer Liebe und Respekt genährt. Es war und ist aber auch immer wieder herausfordernd.

Paarbegleitungen bieten wir aktuell in Praxisgemeinschaften in Wien, St.Pölten und Hainfeld an. Auch Begleitungen bei Ihnen zu Hause und in der Natur sind möglich.


In einem Erstgespräch wird ein sinnvoller zeitlicher Rahmen für die Begleitung vereinbart.  

Paardialoge mit einem/r von uns dauern eine oder eineinhalb Stunden und kosten  ab Jänner 2016 € 80€ (eine Stunde) bzw. 120€ (eineinhalb Stunden). Die aktuellen Preise können telefonisch erfragt werden.

Paardialoge mit Benno und Maria (immer eineinhalb Stunden) kosten  €135.-

 

 Terminvereinbarung und Informationen .....


Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden,

geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr, trotz seiner selbst.

                                                                                              (Victor Hugo)